Leitbild


Schwanger zu sein ist ein besonderer Abschnitt im Leben einer jeden Frau, der viele körperliche und psychische Veränderungen mit sich bringt. Heute ist es oft gar nicht mehr so einfach, nur „guter Hoffnung“ zu sein.
Bei 80% aller Frauen verlaufen Schwangerschaft und Geburt völlig normal.
Dennoch wird vielen Frauen durch Erzählen von angstauslösenden Geschichten über Geburt und Schwangerschaft der Eindruck vermittelt, es handele sich um ein äußerst gefährliches Geschehen.
In dieser sehr sensiblen und oft auch aufregenden Phase brauchen Frauen, Paare und Familien einfühlsame und professionelle Begleitung.
Ich sehe meine Aufgabe darin, Frauen zu unterstützen, sie zu stärken. Ihnen das Vertrauen in die Kraft des eigenen Körpers zu geben. Ich sehe meinen Auftrag als erfüllt an, wenn aus Frauen Mütter, aus Paaren Eltern geworden sind, die an ihre eigenen Fähigkeiten glauben, die sich sicher in ihrer Rolle fühlen. Es ist mir eine besondere Freude und großes Privileg Paare während der spannenden Zeit des Elternwerdens begleiten zu dürfen. Keine Frau, kein Paar gleicht dem anderen. Es bleibt immer aufregend, spannend und auch irgendwie magisch, die Veränderungen, vom beginnenden Leben über das Zusammenwachsen der Familien, die Integration neuer Familienmitglieder und auch das über sich hinaus wachsen der Frauen zu beobachten und ein Stück weit dabei sein zu dürfen.
Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Kind ist ein ganz besonderer, aber auch ein gesunder und natürlicher Lebensabschnitt